Qualität mit Brief und Siegel: Die Zertifizierungen

RM technische Vliesstoffe verfügt über ein Qualitätsmanagementsystem sowie über branchenspezifische Zertifikate für verschiedene Anwendungsbereiche. Hier stellen wir unsere Zertifikate vor:

Qualitätsmanagementsystem


DIN EN ISO 9001:2008
Geprüft durch TÜV Nord
Unser Unternehmen verfügt bereits seit 1995 über ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem.

Schienenfahrzeuge


DIN EN 45545-2:2013-08 R1 HL3
Geprüft durch DMT GmbH & Co. KG
Die DIN EN 45545-2 legt die Brandschutzanforderungen an Werkstoffe und Komponenten für Schienenfahrzeuge fest. Unser Produkt erfüllt den Anforderungssatz R1 für die Gefahrenstufe HL3.

Schiffbau


IMO Resolution MSC.307(88)-2010
FTP Code Teil 5 (Brandprüfung)

Geprüft durch DMT GmbH & Co. KG
Unsere Spezial-Vliesstoffe erfüllen die Anforderungen der Schwerentflammbarkeit für Beschichtungswerkstoffe für Schotte, Wände, Decken und Verkleidungen im Schiffbau.
EG-Baumusterprüfbescheinigung (Modul B)
Notified Body 0098 DNV GL SE
QS-Zertifikat (Modul D)
Geprüft durch DNV GL SE
Seit dem Inkrafttreten der europäischen Schiffsausrüstungsrichtlinie (Maritime Equipment Directive, kurz MED) müssen Hersteller für Schiffsausrüstung ein EG-Konformitätsbewertungsverfahren durchführen. Dieses besteht aus einer Kombination der Module B + D, B + E, B + F oder G. Damit weist der Hersteller nach, dass er die Anforderungen der Richtlinie eingehalten hat. Voraussetzung für die EG-Baumusterprüfbescheinigung (Modul B) ist das Bestehen einer definierten Brandprüfung. Darüber hinaus ist im Modul D ein jährliches Audit des betrieblichen Produktionsprozesses (QS-Zertifikat) erforderlich. Eine so zugelassene Schiffsausrüstung kann daraufhin auf jedem Schiff unter einer EU-Flagge ohne weitere nationale Zulassung installiert und benutzt werden.

Unser Produkt ist von der DNV GL SE (Benannte Stelle) mit einer EG-Baumusterprüfbescheinigung (Modul B) sowie einem QS-Zertifikat (Modul D) für die Schiffsausrüstung zugelassen worden.

Als Konformitätskennzeichen bringen wir das Steuerrad-Symbol (engl. wheelmark) auf unseren Produkten an.

Bauindustrie


DIN 4102-1:1998-05 B1 / B2
Geprüft durch DMT GmbH & Co. KG
Die DIN 4102, Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen, definiert den Brennbarkeitsgrad von Baustoffen und die Feuerwiderstandsfähigkeit von Bauteilen. Unsere Produkte erfüllen die Baustoffklasse B1 schwer entflammbar und die Baustoffklasse B2 normal entflammbar.

Unsere Zertifikate senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.